Perkele - Perkele Forever

Zurück zur Übersicht | Archiv Februar 2011 | Archiv 2011

Perkele - Perkele Forever

Label: Bandworm Records
VÖ: 29. Oktober 2010

06.02.2011 - Wenn man schon jahrelanger Fan der drei Schweden ist, sich an den bekannten Stil gewöhnt hat und diesen Sound auch bei ihrem neuen Werk erwartet, hat man sich ganz gewaltig geschnitten.

Auf "Perkele Forever" zeigen Ron, Chris und Jonsson ihre etwas sanftere und mitunter auch poppige Seite. Doch nur weil etwas anders ist, muss es ja nicht gleich schlecht sein. Jede Band entwickelt sich irgendwann weiter und das nicht immer zu ihrem Nachteil. "Punkrock Army" ist ein wirklich guter Einstieg.

Nach einem ziemlich dramatischen Anfang entwickelt er sich doch zu einem Mitgrölsong, auf den man herrlich pogen kann. Auch der zweite Song ist sehr gut gelungen und bleibt im Gewöhnlich wie "Someday" der ebenso zum Mitsingen einlädt und gute Laune verschafft.

Mein absoluter Favorit ist jedoch "Paradise" - ein großartiger Punkrocksong! Lediglich "What Have I Done" ist wirklich etwas langsam und erinnert eher an eine Britpop Band, doch auch dies tut der restlichen Qualität des Albums keinen Abbruch.

Alles in Allem sollte sich keiner aufgrund des abgewandelten Stils ein schlechtes Urteil erlauben. "Perkele Forever" ist ein rundum schlüssiges Werk. (se)

Unsere Bewertung:

4 / 5 Punkte

4 / 5 Punkte

Möchtest Du Dich selbst überzeugen?

Jetzt kaufen

Mehr zum Thema

Reviews

Konzertberichte

Print & Video