Substanz P

Zurück zur Übersicht | Archiv Februar 2012 | Archiv 2012

Substanz P

Redaktion: Stellt Euch doch bitte kurz vor!

Moin wir sind Substanz P aus Achim b. Bremen und machen deutschsprachigen Punkrock mit Metal-Einflssen!
Christoph Schlachter (Gesang/Gitarre)
Andre Wo (Gitarre)
Danny be Goode (Bass)
Maggy NY (Schlagzeug)

Redaktion: Ihr habt Euch im Jahre 2009 gegrndet, wie seht Ihr den Fortschritt seitdem?

Es fing alles sehr einfach und mehr oder weniger unberlegt an. Wir hatten einen alten, ranzigen Proberaum in dem wir Krach gemacht haben und es Punkrock nannten!
Von Zeit zu Zeit wechselten einige Mitglieder und wir zogen in einen komfortableren Proberaum, wo wir nach und nach durch besseren Sound, bessere Songs geschrieben haben.

Redaktion: Hat es der Band geschadet, dass so oft schon die Mitglieder gewechselt haben oder war es auch eine Art Bereicherung?

Natrlich ist es nicht erfreulich wenn Bandmitglieder aus der Grndungszeit aussteigen.
Manchmal passte es einfach durch persnliche Grnde nicht mehr. So wie es jetzt ist sind wir alle sehr zufrieden. Nicht immer ist man einer Meinung, aber so entsteht dann der Sound, den Substanz P ausmacht!

Redaktion: Nun habt Ihr sogar Euer erstes Album "Bis zum letzten Rest" verffentlicht. Hattet Ihr nur pure Vorfreude oder auch etwas Angst es wrde nicht gut ankommen?

Die Vorfreude hat eigentlich die anderen Gedanken komplett auen vor gelassen!
Wir waren uns ziemlich sicher, dass uns die Scheibe gefllt, weil wir schon eine halbe Ewigkeit im Proberaum an jeder Kleinigkeit gebastelt haben. Und wenn uns das Ding gefllt, hoffen und glauben wir, dass die Fans das hnlich sehen!
Es kann nicht jedem gefallen und dass wollen wir auch gar nicht erreichen, wir freuen uns ber jeden Zuhrer und Besucher unserer Konzerte!

Redaktion: Wie waren die bisherigen Reaktionen Eurer Fans?

NOCH haben wir nichts negatives gehrt, aber irgendwann kommt bestimmt ein bser Kommentar bei "youtube" oder "facebook" ;)

Redaktion: Also ich muss sagen, dass mir das was ich gehrt habe sehr gut gefllt! Was wrdet Ihr sagen, ist das Besondere an "Bis zum letzten Rest"?

Erstmal Vielen Dank fr die Blumen!
Das Besondere an der CD ist, dass sie die ersten Songs beinhaltet die wir je geschrieben haben und die neusten die erst vor ein paar Wochen entstanden sind! Sozusagen 2 Bandjahre zusammengefasst auf einem 12-Tracks Album!

Redaktion: Was natrlich auch ganz wichtig ist: Wie viele Schoko-Brtchen wurden whrend Eurer Zeit im Studio vernichtet? :-D

Dazu werden keine Angaben gemacht!^^ ...Soviel sei gesagt: Der nchste Supermarkt war nicht weit und Hunger war unser stetiger Begleiter!

Redaktion: Im Juli spielt Ihr auf dem Frei.Wild Supporters Club.ev -Open Air! Ist das eine besondere Ehre fr Euch?

-Wir freuen uns schon sehr auf das Festival, nicht nur weil wir denken, dass wir da gut reinpassen, sondern auch weil dort Bands spielen, die uns selbst ansprechen!
Allgemein freuen wir uns immer ber jede Gelegenheit, uns live zu prsentieren und mit den Konzertbesuchern eine geile Zeit zu haben!


Redaktion: Wie waren die Konzerte im letzten Jahr? Nur Freude oder auch Leid?

Es gab einige gute Gigs letztes Jahr, aber nur Freude war es dennoch nicht...
Wir haben beispielsweise ein Konzert in Dren nur zu dritt gespielt, weil unser damaliger Drummer eine Woche vorher ausgestiegen ist... Danny hat sich dann hinter die Schiebude gesetzt und Andre hat den Bass bernommen. So haben wir das Ding dann doch noch gut nach Hause gefahren.

Redaktion: Was habt Ihr noch fr 2012 geplant?

So viele Gigs wie mglich vor dem Weltuntergang spielen wie es nur geht!
Plne sind scheie, wir lassen uns lieber berraschen und hoffen auf ein geiles Jahr.

Redaktion: Die letzten Worte gehren Euch und ich wnsche Euch weiterhin ganz viel Erfolg und bedanke mich fr dieses Interview!

WIR haben zu danken! Fr alle die mehr wissen/hren/abhassen wollen: besucht uns auf
www.facebook.de/substanzp
holt euch ne CD und bleibt sauber!

Christoph Schlachter
SUBSTANZ P

Eingetragen von se am 28.02.2012.