Interviews-Archiv 2012

Seite: 1 | 2 | Weiter

Johnny Rook

30.12.2012

Johnny Rook

"Es is halt fr viele Bands nicht so einfach ihr Album auch noch zustzlich auf Vinyl rauszubringen, da das mit nicht unerheblichen, zustzlichen Kosten verbunden ist. Das sollte man dabei nicht vergessen..." mehr

SpringtOifel

05.11.2012

SpringtOifel

"Wenn es nach mir gehen wrde htten wir Mighty Mighty Bosstones und Madness als Vorband aber das konnte ich bisher noch nicht so durchsetzen. Genau so wenig wie Paule und Peter Motrhead durchbekommen..." mehr

E.I.N.S.

25.10.2012

E.I.N.S.

"Bis auf Kevin habe ich hin und wieder Kontakt zum Rest der "alten" Onkelz. Die 3 sind eigentlich genau so, wie man sie aus Interviews, Live und von Videos kennt, da ist nichts aufgesetzt." mehr

Rune

18.09.2012

Rune

"Wir wurden darauf Aufmerksam gemacht, dass X-Factor dieses Jahr auch mit Bands stattfindet. Natrlich kam am Anfang eine Diskussion darber auf, ob wir berhaupt mitmachen sollten..." mehr

Serotonin

06.09.2012

Serotonin

"Die eigene Meinung in seinen Liedern zu repssentieren und andersherum seine Lieder zu leben hat fr mich eine besondere Bedeutung. Wir kommen zwar aus einem idyllischen Ort im Schwarzwald aber auch hier gibt es Probleme und Dinge, die dich beschftigen und mit denen du dich auseinandersetzen musst..." mehr

Pe Schorowsky

17.08.2012

Pe Schorowsky

"Ich hatte dann beschlossen mich wieder in vertraute Gefilde zu begeben: Drums, Gitarren, Gesang. Mir liegen die melodisen, fliesenden, Stcke. Ich mag aber auch frh-siebziger Shuffle-Rock und Surfgitarren..." mehr

Neverland in Ashes

31.07.2012

Neverland in Ashes

"Dieses Jahr ist unsere Hauptaufgabe, einen neuen Snger zu finden und so schnell wie mglich wieder auf die Bhne zu gehen!" mehr

Drop Out Chaos

28.06.2012

Drop Out Chaos

"Waren wir frher oft einfach nur prollig in den einzelnen Texten, denken wir heute ber manche Themen doch anders. Man ist ja keine 18 mehr und sieht dadurch die Welt schon teilweise mit anderen Augen." mehr

Autobot

28.05.2012

Autobot

"Konzertanfragen bei Bookern oder DIY-Veranstaltern wurden haeufig abgelehnt, ich hatte auch so das Gefuehl dass es die Leute abschreckt, wenn man nicht aus einer coolen und integren Stadt wie Hamburg oder Berlin kommt sondern wie in meinem Fall aus Tuebingen." mehr

King Cannons

13.04.2012

Extras: Englische Version

King Cannons

"Musik ist die einzige Sache in meinem Leben, von der ich immer zu 100 Prozent berzeugt war. Als ich noch ein kleines Kind war, liebte ich es, Musik zu hren und mir gefiel der Gedanke, Gitarre zu spielen." mehr

Seite: 1 | 2 | Weiter