- Ist nur Spass, baby

Zurück zur Übersicht | Archiv Juni 2007 | Archiv 2007

 - Ist nur Spass, baby

Label: Bellaphon
VÖ:

22.06.2007 - Ich habe wohl noch nie einen passenderen Bandnamen gehrt... "berflssig" nennen sich die zwei Jungs, die sich das Stigma "Fun Punk" ganz gro auf die Fahne schreiben. Das hat mich auch neugierig gemacht auf die Musik - noch neugieriger machte mich, da die Jungs sogar Songs der Abstrzenden Brieftauben Covern - auch wenn es bei dem mir vorliegenden Album "ist nur spa, baby" nicht der Fall ist. Aber warum nicht was eigenstndiges tun? Schn wre es gewesen, denn das was "berflssig" abliefert geht eigentlich gar nicht. Sehr schlimm finde ich es bei einer Punk Band nicht, wenn der Gesang mehr als eintnig und schwach ist, auch nicht, wenn die Texte stupide bis langweilig sind, schon eher, wenn die Protagonisten aussehen, wie eine billige Kopie von "Bud and Doyle", aber am meisten, wenn die Intention der Musik fast ausschlielich einen kommerziellen Hintergrund zu haben scheint. Punk ist die Musik nur im geringen Mae. Fun Punk ist ja sowieso so ein Begriff ber den man streiten kann... auch das Kommerz-Thema kommt immer wieder in diesem Zusammenhang.

Allgemein mu man der Musik schon zu Gute halten, da ein paar nette Melodien vorhanden sind und auch textlich man manchmal ein wenig gen 80er-Fun-Punk erinnert wird, aber der Groteil der Texte ist fr den Mlleimer, ebenso der Rest. Irgendwie nichts dahinter. Da ntzten auch 13 Songs und die ein- oder andere Ska-Einlage nichts. 37 Minuten, die nicht sehr beeindrucken knnen.

Fazit: Musik ohne Herz und Seele, dafr mit dick Marketing dahinter und Geschftsleute, die sich die Hnde grinsend reiben. So etwas in Verbindung mit der Vokabel "Punk" zu produzieren darf eigentlich nicht sein. Schon allein deswegen alle Daumen nach unten. (sk)

Unsere Bewertung:

1 / 5 Punkte

1 / 5 Punkte

Möchtest Du Dich selbst überzeugen?

Jetzt kaufen

Mehr zum Thema

Reviews