Kreftich - Stillos

Zurück zur Übersicht | Archiv Mai 2007 | Archiv 2007

Kreftich - Stillos

Label: Nix Gut Records
VÖ:

22.05.2007 - Die Vorzeichen waren wieder mal nicht gut. Der Bandname "Kreftich" & das Label "Nix Gut" hat in mir schon einmal schlimmste Befrchtungen hervorgerufen. Komischerweise ist das Produkt - wie es in letzter Zeit bei Nix Gut ja vermehrt vorkommt - gar nicht mal soo schlecht. Zwar ist der Silberling, welcher auf 2000 Stck limitiert ist, wie immer in die Standartproduktionsnorm von Nix Gut gepret - z.B. hngt die Mitte des Beiheftes wieder voll mit Labelwerbung. Doch der individuelle Freiraum, der den Bands ein wenig gelassen wird, wurde voll genutzt. Fr Nix Gut Verhltnisse richtig gut, mu ich sagen. Ganz edel und relativ aufwendig gestaltet. Das Beiheft ist geschmckt mit Bandbildern, eine Zeichnung ("Stillos zu sein ist die Utopie der Freiheit") und allen Songtexten.

Auf die Ohren gibt es aber auch einiges. Insgesamt sind das zwlf schnelle und ausdrucksstarke Punkrock Songs - ohne massentauglichen Anspruch, aber trotzdem einen gewissen poppigen Charakter - der gefllt. Im Gesamtbild wirkt es aber zu wenig abwechslungsreich. Doch fr eine Nix Gut Band hammermig! Der Gesang hat einen eigenen Charakter, man mu ihn aber mgen. Eine typische hohe aber raue Punkrockstimme, wie man es oft bei B-Bands des Genres zu hren bekommt. Der Sound wird nur so dahin geschmettert, ohne viel musikalischen Anspruch zu haben - und haben zu wollen. Mir gefllts. Textlich wird viel Abwechslung geboten. Whrend "Spiegelbild" philosophische Anstze hat und "Stilkrieg" sowie "Schluverkauf" gegen die Kommerzialisierung von Subkulturen - in diesem Fall Hip Hop - und den musikalischen Ausverkauf wettert, wird im Song "Graues Deutschland" nicht die Politik thematisiert - was man bei dem Titel meinen knnte - sondern das Wetter. Beim genauen Hinhren merkt man aber, was die Band mit dem Song meint, wenn z.B. das "Tief Angie" angesprochen wird. Musikalisch wird das Lied mit einem schnen Ska-Beat unterlegt, was gefllt und zum Schlu doch noch mal fr Abwechslung sorgt.

Fazit: Interessant und hrenswert. Nix Gut: Weiter so! (sk)

Unsere Bewertung:

3 / 5 Punkte

3 / 5 Punkte

Möchtest Du Dich selbst überzeugen?

Jetzt kaufen

Mehr zum Thema

Reviews