Danko Jones - Live at Wacken

Zurück zur Übersicht | Archiv Januar 2016 | Archiv 2016

Danko Jones - Live at Wacken

Label: Udr
VÖ: 29. Januar 2016

29.01.2016 - Die langjährige Bandgeschichte von "Danko Jones" geht zurück bis ins Jahr 1996. Damals gründete sich die Band rund um den Sänger und Gitarristen Danko Jones aus Kanada. Zudem gehört seither John Calabrese der Gruppe an. Einzig der dritte Mann wechselte in regelmäßigen Abständen: Aktuell sind die Drums mit Rich Knox besetzt.

In Deutschland dürfte es wohl der Song "First date" sein, der es auch hin und wieder noch in das Radio schafft und so auch einer breiteren, nicht der Rockszene angehörigen, Masse bekannt sein dürfte.

Die neueste Veröffentlichung trägt den Titel "Danko Jones - Live at Wacken" und würdigt damit nicht nur die Live-Qualitäten der Band. Vielmehr ist es auch ein Beweis, wie geschätzt einerseits das Wacken Open Air als international bekanntes Heavy-Metal-Festival ist. Andererseits sind es auch die Zuschauer, die eine unglaubliche Stimmung während der Aufzeichnung verbreiten. Eine Stimmung, wie man sie vom Wacken Open Air gewohnt ist - ungeachtet der Kritik vieler früherer Fans zur fortschreitenden Kommerzialisierung und zur Ausdehnung des Metal-Festivals hinzu anderer Musikrichtungen.

Insgesamt umfasst das Werk 18 Tracks, die auf dem Wacken Open Air 2015 gespielt wurden. Darunter Songs wie "Mountain", "Gonna be a fight tonight" und "First date". Wahlweise gibt es die Veröffentlichung als CD/DVD- oder CD/Blu-ray-Kombination. Außerdem gibt es noch eine Variante auf Vinyl gepresst. Für Fans und Sammler dürfte insbesondere letzteres ein absolutes Muss sein. (dl)

Unsere Bewertung:

4 / 5 Punkte

4 / 5 Punkte

Möchtest Du Dich selbst überzeugen?

Jetzt kaufen

Mehr zum Thema

News