Oi!dium - Lactis

Zurück zur Übersicht | Archiv August 2014 | Archiv 2014

Oi!dium - Lactis

Label: Street Justice
VÖ: 30. Mai 2014

20.08.2014 - Oi!dium - ja, der Name reicht doch schon fast, um zu wissen, das muss gut sein! "Oi! Punk Rock since 2006", so steht es auf dem Album Cover, da frage ich mich bloß, warum ich dann erst jetzt, acht Jahre später, von den Jungs erfahre?

Nach einer 2008 veröffentlichten Live Demo-CD sowie einer 2011 veröffentlichten Demo-CD mit jeweils sechs Songs, kommen die Jungs aus Sachsen Anhalt nun endlich mit ihrem Debutalbum - gleich ganze 14 Songs in einer guten Dreiviertelstunde!

Gleich beim ersten Song bestätigt sich dann auch mein Verdacht - der Bandname hat doch tatsächlich nicht zu viel versprochen! Die Jungs hauen einem gleich genialsten Oi! Punk um die Ohren, genau so muss es sein. Endlich mal wieder eine Band in der Szene, die mir wirklich sehr gut gefällt! Wirklich jeder Song ist eigentlich gelungen und kommt im typischen Oi! Sound daher, so wie man es gewohnt ist. Egal ob Spaßthemen oder Sozialkritische Texte, hier heitert jeder Song zum mitsingen an. Definitiv perfekte Partymucke! Nur eins fehlt noch, das wird dann spätestens beim schönen Ska unterlegten Song "Kneipe" klar...genau, ein Bier beim Hören! Und das werde ich mir jetzt öffnen, dann darf das Album nochmals ein Runde in meiner Anlage drehen!
In diesem Sinne: Cheers & Oi! (hd)

Unsere Bewertung:

5 / 5 Punkte

5 / 5 Punkte

Möchtest Du Dich selbst überzeugen?

Jetzt kaufen