Vulgargrad - Limonchiki 7"

Zurück zur Übersicht | Archiv Februar 2014 | Archiv 2014

Vulgargrad - Limonchiki 7"

Label: off label records
VÖ: 20. Januar 2012

12.02.2014 - Hinter dem Namen Vulgargrad verbergen sich mehr als eine Handvoll Musiker, die offensichtlich an der "Blat-Musik" - eine 1920 in Odessa (heutige Ukraine) ihre Hochzeit erlebende Mischung aus russischem Chanson, Folklore und Zigeunermusik - einen Narren gefressen haben und diese seit 2004 wieder aufleben lassen wollen. Und als sei das nicht schon ungewhnlich genug, kommt die Band, die sich stilecht durch den Einsatz von Balalaika, Posaune, Trompete & Akkordeon zustzlich zum 0815-Bandgefge auszeichnet, auch noch aus Australien!

Ebenso eigenartig wie vorangegangener Absatz sind auch die zwei Songs auf dem quietschgelben 7" Vinyl ausgefallen. Die Lyrics komplett in Russisch, vertonen die Jungs aus Down Under hier anscheinend traditionell-russische Volksweisen. "Limonchiki" erweist sich dabei als ein weitestgehend sinnfreier Trunkenbold-Song, der - ja genau - von Zitronen (& Alkohol) handelt. "Oy oy oy" hingegen thematisiert ein Mdchen, was ihrem biederen und unglcklichen Leben entfliehen mchte und dazu regelmig ihren heimlichen Gebliebten aufsucht. Woher ich das wei? Englische bersetzungen befinden sich zustzlich zu den russischen Lyrics auf dem Beiblatt.

Qualitativ kann man bei Vulgargrad eigentlich nicht meckern und Zweifel an der musikalischen Authentizitt der Stcke kommen zu keiner Zeit auf, jedoch ist das Ganze unter'm Strich dann eben doch nur was fr Liebhaber dieses extrem ungewhnlichen Musikstils. (bp)

Unsere Bewertung:

2 / 5 Punkte

2 / 5 Punkte