The Generators - The Deconstruction Of Dreams

Zurück zur Übersicht | Archiv 2013 | Archiv 2013

The Generators - The Deconstruction Of Dreams

Label: Concrete Jungle Records
VÖ: 19. April 2013

31.03.2013 - So ein bisschen Rock'n'Roll macht den Ostersonntag direkt etwas ertrglicher. Und so darf die neue Single "The Deconstruction Of Dreams" von The Generators ein paar Runden in meinem CD-Spieler drehen und das macht der Silberling recht routiniert. The Generators liefern hier 6 Tracks ab, davon 4 Studioaufnahmen und zwei Live-Mitschnitte, die allesamt gut ins Ohr gehen und teilweise auch ein wenig hngen bleiben. Leider sind die Live-Aufnahmen qualitativ ein wenig durchwachsen. Bei "Tyranny" merkt man kaum, dass es sich um einen solchen Mitschnitt handelt, bei "Here I Go", das auf einem anderen Konzert aufgenommen wurde, meint man, es handelt sich um einen illegal mitgeschnittenen Song auf dem technischen Stand der frhen 90er Jahre.

Die Studioaufnahmen rocken aber gut und dank der eigenstndigen Spielweise der Generators und der guten Mischung aus qualitativ guter Aufnahme und schmutziger Rock'n'Roll-Musik, gepaart mit guten Melodien, macht die Musik sehr viel Spa. Richtige Kracher oder Hits sind auf der Single nicht zu finden, aber das macht nichts! Hauptsache die Musik macht Spa und geht gut nach vorne. Die Single befindet sich in einer Digipack-Hlle, die ohne viel Schnickschnak auskommt. Ein Beiheft ist nicht zu finden, dafr sind alle wichtigen Informationen und Daten auf der Rck- und Innenseite der Hlle aufgedruckt. (sk)

Unsere Bewertung:

3 / 5 Punkte

3 / 5 Punkte

Möchtest Du Dich selbst überzeugen?

Jetzt kaufen

Mehr zum Thema

News

Reviews

Konzertberichte

Fotos

Interviews