Noteingang - ...und keiner kann's verstehen!

Zurück zur Übersicht | Archiv Oktober 2008 | Archiv 2008

Noteingang - ...und keiner kann's verstehen!

Label: Eigenproduktion
VÖ: 25. Mai 2008

23.10.2008 - Im Mai diesen Jahres verffentlichten Noteingang aus Alzenau ihr erstes Album, welches in Zusammenarbeit mit PPSK-Productions aus Aschaffenburg produziert wurde. Das Album trgt den Namen "...und keiner kann's verstehen!", das sich auf das Comic bezieht, welches sich im Cover befindet. Der Name des Albums wurde gewhlt, weil die Band irgendwann bemerkte, dass die Story des Comics so blde ist, dass sie wohl niemand verstehen wird.

Die CD beginnt mit einem kurzen Intro, danach kommen 13 Songs geilster Deutschpunk. Nach dem Intro folgt der Song "Blitzeblau", welcher sofort ins Ohr geht, genau wie die nachfolgenden Songs. Das tolle an diesem Album ist, dass es ziemlich abwechslungsreich und zudem extrem pogotauglich ist. Bei "Sommernacht" wird es zwar etwas ruhiger, aber auf Konzerten wird mit Sicherheit der ein oder andere Punker auch zu diesem Song pogen knnen.

Songs wie "1000 Nchte" und "Arbeit supertoll" sind eindeutige Ohrwrmer, welche man nicht mehr so schnell aus dem Kopf bekommt. Dieses Album kann man auch gerne fters hintereinander hren, ohne dass es langweilig wird. Alle, die guten Deutschpunk lieben, sollten sich Noteingang auf jeden Fall mal anhren! (hd)

Unsere Bewertung:

4 / 5 Punkte

4 / 5 Punkte