"DSDS" soll in Deutschland von Jack Black gestoppt werden

Zurück zur Übersicht | Archiv 2010 | Archiv 2010

"DSDS" soll in Deutschland von Jack Black gestoppt werden

29.03.2010 - Jahr fr Jahr werden in den unterschiedlichen Casting-Shows der privaten Fernsehanstalten angebliche Musikstars heran gezchtet. Das Interesse seitens des einfachen Publikums ist gro und so ist es auch kein Wunder, wenn die Musik aus der Retorte in groen Massen gekauft wird und entsprechend hohe Einnahmen erzielt werden. Dies hat in Grobritannien mittlerweile soweit gefhrt, dass im Rahmen einer Protestaktion bewusst bestimmte Songs von guten Knstlern gekauft werden, um den Einstieg in die Charts der Catingshow-Teilnehmer zumindest ein wenig zu bremsen. So schaffte es zum Beispiel Joel McElderry, der Gewinner von "X-Faktor", nur auf Platz 2 der britischen Charts, anstatt auf den ersten Platz, wie man es von solchen Knstlern gewohnt ist.

Den ersten Platz erreichte dagegen ein Song, der schon fnfzehn Jahre auf den Buckel hat, einfach weil sich eine groe Menge an Castingshow-Gegnern im Internet zusammengetan haben und bewusst einen anderen Titel erworben haben. Weil diese Aktion so erfolgreich war, versucht man nun, diesen Effekt auch in der Bundesrepublik hervor zu rufen. Die Initiatoren der Aktion fordern die Leute auf, richtige Musik zu kaufen. Diesmal wird der Titel "Tribute" der Band Tenacious D. des Schauspielers Jack Black empfohlen. Wichtig dabei ist das Datum des Kaufes: Dieser sollte zwischen dem 22. und 28. April diesen Jahres erfolgen, denn in dieser Woche kommt der Siegertitel der aktuellen "Deutschland sucht den Superstar"-Staffel auf dem Markt. Der Jack-Black-Song kostet pro Download aktuell 99 Cent bei Itunes, ist aber auch gnstig ber Amazon (98 Cent) zu erwerben. Hier der Direktlink. (sk)