Tony Sly: "12 Song Program" als Online-Stream

Zurück zur Übersicht | Archiv Februar 2010 | Archiv 2010

Tony Sly: "12 Song Program" als Online-Stream

19.02.2010 - Das Online-Magazin Punknews.org bietet ab sofort das erste Solo-Album von Tony Sly, Sänger von No Use For A Name, als Online-Stream an. Dort kann sich jeder einen Eindruck von dem Album namens "12 Song Program" verschaffen. Das Solo-Debüt von Tony Sly wurde am 16. Februar bei dem Punklabel Fat Wreck Chords veröffentlicht.

Bevor Sly mit "12 Song Program" ein ganzes Album abgeliefert hat, veröffentlichte er bereits anno 2004 zusammen mit Joey Cape von Lagwagon das Album "Acoustic". Sowohl dieses Werk als auch das neue von Tony Sly kommen beim Publikum und bei den Kritiken super an. Eine ausführliche Kritik zu "12 Song Program" findet Ihr hier. (sk)

Mehr zum Thema

News

Reviews

Konzertberichte

Interviews