Hämatom - 03.08.2016 - Wacken, Open Air

Zurück zur Übersicht | Archiv August 2016 | Archiv 2016

Hämatom - 03.08.2016 - Wacken, Open Air

28.09.2016 - Das Wacken Open Air vermarktet sich offiziell als 3-Tages-Festival. Doch den Metalheads ist bekannt: Obwohl diese drei Tage von Donnerstag bis Samstag festgelegt sind, ist der Campground des Festivals bereits ab Montag eröffnet. Und etwas eher anzureisen lohnt tatsächlich: Bereits am Mittwoch öffnet das Wacken Open Air die kleineren Bühnen im Zelt, im Wackinger-Village und im Biergarten.

So auch 2016 geschehen, als am späten Mittwochabend die NDH-Rocker von "Hämatom" auf der "Headbangers Stage" im Zelt auf der Bühne standen. Die vier nach den Himmelsrichtungen benannten Bandmitglieder eröffneten ihre Rockshow mit dem gleichnamigen Song ihres aktuellen Albums "Wir sind Gott". Auch ihre aktuelle Single "Fick das System" fand in der neunteiligen Setliste der Band ihren Platz.

Mit dem "Materia"-Cover "Kids (2 Finger an den Kopf)" stellte die Band eindrucksvoll unter Beweis, dass es auch abseits von Callejons "Man spricht Deutsch"-Album wunderbare Hardrock-Covertitel geben kann. Mit "Seelenpiraten", "Alte Liebe rostet nicht" sowie "Eva" fand man weiterhin einen guten Ausgleich zu den neuen Tracks.

Das Highlight dürfte allerdings der letzte Song "Leck Mich!" gewesen sein, bei dem die Band die angezeigte Menge im prall gefüllten Zelt aufforderte, die Mittelfinger in die Luft zu heben und nochmal alles zu geben. Was blieb war ein für ein beispielhaftes Festival stehender Auftritt, der Lust auf die bevorstehende Herbsttour von "Hämatom" macht. Spätestens dann dürften wieder alle Mittelfinger in der Luft sein. (dl)

Mehr zum Thema

News

Reviews

Konzertberichte