It's a Ska Ska Ska Festival - 17.02.2012 - Magdeburg, Factory

Zurück zur Übersicht | Archiv Februar 2012 | Archiv 2012

It's a Ska Ska Ska Festival - 17.02.2012 - Magdeburg, Factory

12.07.2012 - Hach schn, mal wieder ein Ska-Festival in Magdeburg. Eigentlich darf man sich schon sehr verwhnt fhlen, tanzte man doch im letzten Jahr noch zu Szenegren wie den Bad Manners. In diesem Jahr sollte das Line-Up natrlich hnlich gut werden, so lud man sich Hrinfarkt, Die Tornados, The Skatoons und nicht zuletzt Skarface ein.
Als Kulisse diente in diesem Jahr die Factory, die vom Opener Hrinfarkt schon reichlich angezndet wurde. Nur schade, dass das Publikum doch, bis auf einige Ausnahmen, relativ verhalten auf die netten Dessauer reagierte. Die Band gab dennoch Vollgas und rockte was das Zeug hielt.

Selbes lsst sich auch ber die Folgeband behaupten. Die Tornados machten ihrem Namen alle Ehre und brachten den Laden nach und nach in Schwung. Den charmanten Sngerinnen war der Spa an der eigenen Musik deutlich anzumerken, was auch schnell aufs Publikum bersprang, denn so langsam fllte es sich doch sehr vor der Bhne.
Nicht zuletzt weil sich im Anschluss das vorlufige Highlight ankndigen sollte. The Skatoons, aus dem schnen Hamburg, zeigten von der ersten Sekunde an, warum sie in Deutschland seit vielen Jahren ganz oben stehen. Der Funke sprang sofort auf das Publikum ber. Ich muss ganz ehrlich sein, dass ich kein riesiger Fan der Skatoons bin, aber wie sie ihre Fans im Griff haben ist sehr beeindruckend. Hat schon mal viel Spa gemacht. Leider wurde der Saal nach Ende des Sets dann schnell sehr (!) leer.

Warum eigentlich?! Es sollten doch noch die Jungs von Skarface spielen. Die "khlen" Franzosen rissen trotzdem ein unglaublich gutes Set ab. Snger Fred sprang wie ein wilder ber die Bhne und gab alles zum Besten, was ber 20 Jahre Bandgeschichte erlaubten und auch der Rest der Band lie spren, dass sie richtig Bock auf Livemusik hatten. Einfach schner Old-School-Ska. Ich bin sehr gespannt was einen in den kommenden Jahren zu erwarten hat und freue mich auf die nchste gelungene Veranstaltung. (dib)

Mehr zum Thema

Reviews

Konzertberichte

Fotos