Interviews-Archiv 2011

Seite: Zurück | 1 | 2

Sondaschule

23.05.2011

Sondaschule

"Nach unserem letzten Konzert in der Schweiz bekamen wir einen Brief von einem Mdchen und ihrer Mutter worin stand "Ich hre jetzt nur noch Euch und nicht mehr Justin Bieber!" Solange wir die Welt in diese Richtung verndern knnen ist alles bestens!" mehr

Crispy Jones

14.05.2011

Crispy Jones

"Wir vereinen viele Musikstile ohne jegliche Klischees oder "Regeln" wie man sie in vielen Szenestilen kennt! Crispy Jones macht Spa, und das ist auch gut so. Fr Menschen die gerne auf Konzerte gehen und Spa haben ist mit Sicherheit etwas dabei..." mehr

Andioliphilipp

04.05.2011

Andioliphilipp

"Wir haben schon vor 700.000 Leuten gespielt, was natrlich cool, aber auch total unwirklich war, weil du von der Bhne aus bis zum Horizont nur Leute gesehen hast. Wir haben 2009 auf dem Highfield Festivals gespielt - ich behaupte jetzt einfach mal, dass um diese frhen Uhrzeit selten so der Baum gebrannt hat. Das war schon krass." mehr

Johnnie Rook

29.04.2011

Johnnie Rook

"Ich hab die Bambix Ende 2000 das erste mal im SO36 gesehen, und Wick hat mich mit ihrer charismatischen Stimme und den geilen Melodien gleich voll in ihren Bann gezogen. Ab diesem Tag habe ich mir gesagt, sowas in die Richtung will ich auch machen und etwas spter Johnnie Rook gegrndet." mehr

Itchy Poopzkid

21.03.2011

Itchy Poopzkid

"Wir freuen uns ber die Tatsache, dass wir seit so langer Zeit zusammen Musik machen drfen, dass es stetig ein kleines bisschen bergauf geht und dass wir seit vielen Jahren neben der Musik nichts anderes mehr machen mssen und somit wirklich unseren Traum leben drfen..." mehr

Findus

15.02.2011

Findus

"Wir proben, so dass wir alles auch noch nach neun Bier hinbekommen..." mehr

20.01.2011

"Ich glaube wir sagen Dinge, die viele Leute denken aber nicht aussprechen. Wir sind keine besonders gute Band, sind aber sehr konsequent bei dem was wir tun. Ich sage was ich zu sagen habe und fertig, mir ist egal ob sich jemand darber aufregen knnte..." mehr

Destination: Failure!

"Wenn man so viele Leute in der Band hat, ist es leicht aneinander zu geraten, aber auch einfach wieder miteinander klar zu kommen. Wenn einer mal nen schlechten Tag hat sind ja immer noch acht andere da, die das mit guter Laune und wohldosierter Alkoholzufuhr wieder ausgleichen knnen..." mehr

Seite: Zurück | 1 | 2